Über uns

'Connect the Unconnected'

Die GlobalmatiX AG, eine Tochtergesellschaft der börsennotierten Softing AG, ist ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich 'Connected Fleet'. Die immer komplexer werdenden Mobilitätsangebote setzen vernetzte Flotten mit digitalen Fahrzeugen für neue Anwendungen voraus. Genau das hat sich die Globalmatix AG zur Aufgabe gemacht und stellt für diese Herausforderung ein innovatives 'Car-to-Cloud-to-Company Management (C3M)' für Shared Mobility zur Verfügung.

Herzstück ist das 'GlobalmatiX Telematik-Interface', das sich als Datenlogger und Gateway einsetzen und schnell und einfach in jedes Fahrzeug einbauen lässt. Unsere Hardware liefert die 'höchste Datenbreite und Datentiefe am Markt', da wir durch unsere langjährige Diagnoseerfahrung auch Daten aus Quellen lesen und übersetzen können, die bisher exklusiv von Herstellern   genutzt wurden. Der Fokus liegt auf 'Mehrmarkenunterstützung' und lässt uns somit jedes Fahrzeugmodell aller Hersteller datentechnisch auswerten. Nahezu in Echtzeit erfolgt die Datenübermittlung in die 'Analyse-Cloud'. Dort werden die gesammelten Daten aggregiert, verarbeitet, analysiert und für die Weiterverwendung bei unseren Kunden aufbereitet und in Echtzeit übermittelt. Um diese wertvollen 'Daten zu 100% sicher' unseren Kunden zur Verfügung zu stellen, wird jede einzelne Transaktion über ein 'patentiertes Verschlüsselungsverfahren' gegen unerlaubten Fremdzugriff geschützt.

Dabei hilft unsere eigene Mobilfunklizenz, eine qualitativ hochwertige und schnelle Übertragung der Daten jederzeit und von überall sicherzustellen. Der Datentarif dazu ist bereits integriert.
Die hohe Auflösung der erfassten, detaillierten Fahrzeugdaten liefert eine nahezu 'grenzenlose Abdeckung digitaler Analyse- und Anwendungsfälle' sowie Serviceleistungen für Endkunden, die bisher nicht möglich waren.